Author: admin

Das Parlament in Ungarn hat das geplante Corona-Notstandsgesetz

Das Parlament in Ungarn hat das geplante Corona-Notstandsgesetz verabschiedet. Es erlaubt Ministerpräsident Orban, ohne zeitliche Beschränkung und ohne parlamentarische Kontrolle allein mit Verordnungen zu regieren.

Komm wir gründen eine Sekte Nur für uns und für perfekte

Komm wir gründen eine Sekte Nur für uns und für perfekte Wo jeder jeden liebt Und jeder will was er kriegt

Angela , Armin , und die im Aufwind. im Fieberwahn?

Angela , Armin , und die im Aufwind. im Fieberwahn? Gertrud Höhler rechnet mit der Kanzlerin ab.

Dank Schnee in Berlin hab ich nun hier auf Twitter

Dank Schnee in Berlin hab ich nun hier auf Twitter sehr viele triste Straßenzüge und Hinterhöfe gesehen. Hat geholfen. Ich will gar nicht mehr raus.

An Haupt- und Realschulen könnten die Abschlussprüfungen

An Haupt- und Realschulen könnten die Abschlussprüfungen dieses Jahr laut dem Gesetzentwurf ausfallen

|Neuer Beitrag von Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger

|Neuer Beitrag von Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !| Leckt´s mich doch am Arsch, adidas! (Antwort) Die Bundesregierung hat doch extra ein Gesetz erlassen, damit die Unternehmen so handeln können. Warum wundern sich jetzt alle über das Ergebnis? …

Am Wochenende 5 für die Familie genäht (s. auch neues

Am Wochenende 5 für die Familie genäht (s. auch neues Profilbild). Die Nähmaschine wurde aus dem Ruhestand geholt, kennt einfach kein Pardon. Hat mich auch nur zwei Dutzend Flüche und ein paar neue graue Haare gekostet! 😷👍

Kostenfreies ❗ um 17 Uhr findet ein Live-Webinar

Kostenfreies ❗ um 17 Uhr findet ein Live-Webinar zum Thema in Corona-Zeiten statt ❗ Jetzt anmelden 👉

Ich – du – wir schaffen das! 😀 Freu dich auf eine gemeinsame,

Ich – du – wir schaffen das! 😀 Freu dich auf eine gemeinsame, wundervolle, vollkommen andere Zeit danach.

Die WienerInnen verhalten sich sehr diszipliniert.

Die WienerInnen verhalten sich sehr diszipliniert. Wir stehen hinter den Maßnahmen der Bundesregierung. Wenn man aus parteipolitischen Gründen die WienerInnen attackiert, indem man ihnen Fehlverhalten vorwirft und damit Wien in ein schlechtes Licht rückt ist das unanständig!